News

Dettmer Tank 140 läuft vom Stapel

Neues Tankschiff besteht seine erste Bewährungsprobe

„Stapellauf wie geschmiert“



Um Punkt 11:46 Uhr am 28.02.2013 rauschte der modernste Doppelhüllentanker unserer Flotte aus der Neubauhalle der Hitzler Weft in Lauenburg in die Elbe. Unter den Augen zahlreicher Schaulustiger, darunter eine Lauenburger Schulklasse, sowie in Anwesenheit eines Filmteams des NDR erfolgte ein reibungsloser Stapellauf.

Der 86 Meter lange und 11,45 Meter breite Doppelhüllentanker ist, besonders mit seiner neuen Sicherheitsausstattung eines der technisch modernsten seiner Art.

Neben der extrem hohen Lenkstabilität überzeugt der Flottenzuwachs mit doppelten Schrauben und doppelter Ruderanlage, die jeweils einzeln steuerbar sind. So bleibt das Schiff auch im Schadensfall seine Manövrierfähigkeit.
Eine 6-fach Videoanlage mit Wärmebildkamera behält die Fracht immer im Blick. Hochmoderne Feuerlöscheinrichtungen ersticken eventuelle Gefahren schon im Keim.

Nach den jetzt anstehenden Testläufen wird das Schiff voraussichtlich Mitte April  seinen Dienst aufnehmen können.


<- Zurück zu: Group News